MiniBar-9k1


Erstellt: 2016-01-30Letzte Änderung: 2016-01-30 [vor 1 Jahr, 9 Monaten, 22 Tagen]

Eine automatische Minibar mit 9 "Booze-Channels".

Beschreibung

Die Minibar-9k1 hat ihre Behausung in einer alten Cola-Kiste gefunden. Neun kleine Zahnradpumpen von Pollin (eingebaut in eine alte Steckdosenleiste und mit einem Drahtgitter verblendet) injizieren dabei mikroprozessorgesteuert und in gewünschter Zusammensetzung die Ingredenzien des Cocktails in das Glas.

Die Motoren und Aquarienschläuche wurden vor der ersten Benutzung aus hygienischen Gründen mit Ethanol durchgespült.

Nach oben

Aufbau

Fotos

Ich durfte die Minibar auf dem BarCamp Hannover 2014 einem kleinen aber begeisterten Publikum vorführen. :-)

Video

Ein kleines Video der Minibar in Aktion. Wie man sieht, ist die Pumpleistung bei Sprudelhaltiger Limonade noch nicht ganz optimal... :-D



Nach oben

Download

Den C-Sourcecode sende ich dir auf Anfrage. Ein Schaltplan existiert noch nicht.

Nach oben

» Webspace kostet Geld. Wenn du die mosfetkiller-Community unterstützen möchtest, deaktiviere doch bitte Deinen AdBlockerVielen Dank für Deine Unterstützung! :) «